Principe di Lazise Wellness & SPA Hotel on Lake Garda

Datenschutzpolitik

datenschutzpolitik
update auf 15.05.2020

 Diese Seite beschreibt die Verwaltung der Website in Bezug auf die Verarbeitung der persönlichen Daten der Benutzer, die sie konsultieren.

Diese Informationen werden auch gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets Nr. 196/2003 - Datenschutzkodex - denjenigen zur Verfügung gestellt, die mit den Webdiensten der Website hotelprincipedilazise.com interagieren, die unter der URL: www.hotelprincipedilazise.com entsprechend der Startseite der offiziellen Website zugänglich ist.

Die Informationen werden nur für die Website www.hotelprincipedilazise.com zur Verfügung gestellt und nicht für andere Websites, die vom Benutzer über Links konsultiert werden können.

Definitionen

Persönliche Daten (oder Daten)

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine natürliche Person, die, auch indirekt, durch Bezugnahme auf andere Informationen, einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer, identifiziert oder identifizierbar sind.

Nutzungsdaten

Dabei handelt es sich um die Informationen, die automatisch von dieser Anwendung (oder von Anwendungen Dritter, die von dieser Anwendung verwendet werden) gesammelt werden, darunter: die IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die vom Benutzer, der sich mit dieser Anwendung verbindet, verwendet werden, die Adressen in URI-Notation (Uniform Resource Identifier), die Uhrzeit der Anfrage, die zur Übermittlung der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der Antwort vom Server anzeigt (erfolgreich, Fehler usw.). ), das Herkunftsland, die Merkmale des vom Besucher verwendeten Browsers und Betriebssystems, die verschiedenen zeitlichen Konnotationen des Besuchs (z.B. die Verweildauer auf jeder Seite) und der innerhalb der Anwendung verfolgte Reiseweg, insbesondere in Bezug auf die Reihenfolge der konsultierten Seiten, die Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers.

Benutzer

Die Person, die diesen Antrag verwendet, der mit der interessierten Partei übereinstimmen muss oder von der interessierten Partei genehmigt werden muss und dessen persönliche Daten verarbeitet werden.

Interessierte Partei

Die natürliche oder juristische Person, auf die sich die persönlichen Daten beziehen.

Datenverarbeiter (oder Manager)

Die natürliche oder juristische Person, die öffentliche Verwaltung und jede andere Körperschaft, Vereinigung oder Organisation, die vom für die Datenverarbeitung Verantwortlichen mit der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie beauftragt wurde.

Daten-Controller (oder Eigentümer)

Die natürliche oder juristische Person, die öffentliche Verwaltung und jede andere Körperschaft, Vereinigung oder Organisation, die, auch zusammen mit einem anderen Eigentümer, für Entscheidungen über die Zwecke, die Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten und die verwendeten Werkzeuge, einschließlich des Sicherheitsprofils, im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Nutzung dieser Anwendung verantwortlich ist. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist, sofern nicht anders angegeben, der Eigentümer dieser Anwendung.

Diese Anwendung

Das Hardware- oder Software-Tool, mit dem die persönlichen Daten der Benutzer gesammelt werden.

Cookie

Kleiner Teil der im Gerät des Benutzers gespeicherten Daten.

Rechtliche Hinweise

Hinweis für europäische Nutzer: Diese Datenschutzerklärung wurde in Übereinstimmung mit den Verpflichtungen gemäß Artikel 10 der Richtlinie 95/46/EG erstellt, sowie zu den Bestimmungen der Richtlinie 2002/58/EG, aktualisiert durch die Richtlinie 2009/136/EG, über Cookies.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für diese Anwendung. 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Lazise Gestioni Srl

E-Mail-Adresse des Eigentümers: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arten von gesammelten Daten

Zu den persönlichen Daten, die von dieser Anwendung entweder unabhängig oder durch Dritte gesammelt werden, gehören: Telefonnummer, E-Mail, Vorname, Nachname, Nutzungsdaten, Beruf, Provinz, Bundesland, Land, Postleitzahl, Stadt, Adresse, Firmenname, Website, verschiedene Arten von Daten, Geschäftsbereich, Cookies und Sprache.

Andere erfasste persönliche Daten können in anderen Abschnitten dieser Datenschutzerklärung oder durch Informationstexte angegeben werden, die gleichzeitig mit der Datenerfassung angezeigt werden.

Persönliche Daten können vom Benutzer freiwillig eingegeben oder bei der Nutzung dieser Anwendung automatisch erfasst werden.

Jegliche Verwendung von Cookies - oder anderen Nachverfolgungswerkzeugen - durch diese Anwendung oder durch die Eigentümer der von dieser Anwendung genutzten Dienstleistungen Dritter dient, sofern nicht anders angegeben, dazu, den Benutzer zu identifizieren und die entsprechenden Präferenzen für Zwecke aufzuzeichnen, die strikt mit der Bereitstellung der vom Benutzer angeforderten Dienstleistung zusammenhängen.

Das Versäumnis des Benutzers, bestimmte persönliche Daten anzugeben, kann dazu führen, dass diese Anwendung ihre Dienstleistungen nicht erbringen kann.

Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für die persönlichen Daten Dritter, die durch diese Anwendung veröffentlicht oder weitergegeben werden, und garantiert, dass er das Recht hat, sie mitzuteilen oder zu verbreiten, wodurch der Eigentümer von jeglicher Verantwortung gegenüber Dritten entbunden wird.

Methoden und Ort der Verarbeitung der gesammelten Daten

Behandlungsmodalitäten

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche verarbeitet die persönlichen Daten der Benutzer, indem er die geeigneten Sicherheitsmaßnahmen ergreift, um unbefugten Zugang, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung von persönlichen Daten zu verhindern.

Die Verarbeitung erfolgt mit Hilfe computergestützter und/oder telematischer Hilfsmittel, wobei die organisatorischen Methoden und Logiken streng auf die angegebenen Zwecke ausgerichtet sind. Zusätzlich zum Inhaber der Datenverarbeitung können in einigen Fällen Kategorien von Personen, die an der Organisation der Website beteiligt sind (Verwaltungs-, Handels-, Marketing-, Rechts-, Systemadministratoren) oder externe Subjekte (wie z.B. dritte technische Dienstleister, Postkuriere, Hosting-Provider, IT-Firmen, Kommunikationsagenturen) Zugang zu den Daten haben, die gegebenenfalls auch vom Inhaber der Datenverarbeitung als Datenverarbeiter ernannt werden. Die aktualisierte Liste der Datenverarbeiter kann jederzeit beim Data Controller angefordert werden.

Standort

Die Daten werden am Sitz des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und an jedem anderen Ort verarbeitet, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Data Controller.

Zeiten

Die Daten werden für den Zeitraum verarbeitet, der notwendig ist, um die vom Benutzer angeforderte Dienstleistung zu erbringen, oder der durch die in diesem Dokument beschriebenen Zwecke erforderlich ist, und der Benutzer kann jederzeit die Unterbrechung der Verarbeitung oder die Löschung der Daten verlangen.

Zweckbestimmungen der Datenverarbeitung

Benutzerdaten werden gesammelt, um dem Eigentümer die Bereitstellung seiner Dienstleistungen zu ermöglichen, sowie für folgende Zwecke: Kontaktaufnahme mit dem Benutzer, Werbung, Einladung zu Veranstaltungen, Zahlungsmanagement, Personalsuche und -auswahl, Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Auflagen, Ausübung von Rechten vor Gericht, Anzeige von Inhalten von externen Plattformen, Statistiken, Remarketing und Behavioral Targeting, Interaktion mit sozialen Netzwerken und externen Plattformen, Speicher- und Backup-Management, SPAM-Schutz, Heat-Mapping und Sitzungsaufzeichnung, Hosting- und Backend-Infrastruktur sowie Registrierung und Authentifizierung.

Sobald die Zustimmung des Benutzers eingeholt wurde, kann der Inhaber die Daten zum Zwecke der Definition von Einzel- und Gruppenprofilen (Profilerstellung) sowie für Marketingzwecke, wie z.B. Kommunikation, durch Newsletter, E-Mail, SMS, Informationen und/oder Updates über Produkte und Dienstleistungen sowie über Initiativen oder Veranstaltungen, die vom Hotel Principe di Lazise und anderen Partnerunternehmen des Inhabers organisiert werden, einschließlich eventueller Einladungen zu solchen Initiativen oder Veranstaltungen, verarbeiten.

Der Benutzer kann sich jedoch jederzeit gegen den Versand von Werbe-E-Mails (Newsletter) mit den zur Verfügung gestellten Mitteln der Behandlung widersetzen und keine weiteren E-Mails erhalten.

Einzelheiten über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Persönliche Daten werden für die folgenden Zwecke und unter Verwendung der folgenden Dienstleistungen gesammelt:

Cookie-Richtlinie

Diese Anwendung verwendet ein Cookie. Um mehr zu erfahren und detaillierte Informationen zu erhalten, lesen Sie bitte die Cookie-Richtlinie.

Weitere Informationen über die Behandlung

Verteidigung vor Gericht

Die persönlichen Daten des Benutzers können vom Eigentümer vor Gericht oder in der Vorbereitungsphase für ihre eventuelle Einrichtung zur Verteidigung gegen Missbrauch bei der Nutzung dieser Anwendung oder verwandter Dienstleistungen durch den Benutzer verwendet werden.

Der Benutzer erklärt, dass er sich bewusst ist, dass der Eigentümer auf Anfrage von Behörden zur Offenlegung der Daten verpflichtet sein kann.

Spezifische Informationen

Auf Ihren Wunsch kann Ihnen diese Anwendung zusätzlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen zusätzliche und kontextbezogene Informationen zu bestimmten Dienstleistungen oder zur Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung stellen.

Systemprotokoll und Wartung

Für Betriebs- und Wartungszwecke können diese Anwendung und die von ihr genutzten Dienste Dritter Systemprotokolle erfassen, d. h. Dateien, die Interaktionen aufzeichnen und auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse des Benutzers enthalten können.

Nicht in dieser Richtlinie enthaltene Informationen

Weitere Informationen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit beim für die Verarbeitung Verantwortlichen unter Verwendung der Kontaktinformationen angefordert werden.

Ausübung von Rechten durch Benutzer

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht, vom Inhaber der Datenverarbeitung eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten, ihren Inhalt und Ursprung zu erfahren, ihre Richtigkeit zu überprüfen oder ihre Ergänzung, Löschung, Aktualisierung, Berichtigung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung der gesetzeswidrig verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen und sich in jedem Fall aus legitimen Gründen ihrer Verarbeitung zu widersetzen. Anfragen sollten an den Data Controller gerichtet werden.

Diese Anwendung unterstützt keine "Do Not Track"-Anfragen.

Um herauszufinden, ob die in Anspruch genommenen Dienste Dritter diese unterstützen, wird der Benutzer gebeten, die jeweilige Datenschutzrichtlinie zu konsultieren.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, indem er sie den Benutzern auf dieser Seite bekannt gibt. Bitte konsultieren Sie daher diese Seite häufig, wobei das unten angegebene Datum der letzten Änderung als Referenz dient. Im Falle der Nichtakzeptanz der an dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommenen Änderungen ist der Benutzer verpflichtet, die Nutzung dieser Anwendung einzustellen und kann den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen bitten, seine persönlichen Daten zu entfernen. Sofern nicht anders angegeben, gilt die bisherige Datenschutzrichtlinie weiterhin für die bis zu diesem Zeitpunkt gesammelten persönlichen Daten.

Informationen über diese Datenschutzerklärung

Der Data Controller ist für diese Datenschutzerklärung verantwortlich.