Unesco-Kulturerbe-Stadt in der Nähe des Hotel Principe di Lazise

Romantik, Kunst und Geschichte
In der Umgebung des Gardasees

Die Stadt Romeo und Julia

Verona

Etwa eine halbe Autostunde vom Prince of Lazise Wellness & SPA Hotel entfernt liegt das romantische Verona: eine der von Touristen aus aller Welt am meisten geliebten italienischen Städte.
Die Stadt, in der einst Montecchi und Capuleti lebten, gehört heute aufgrund ihres bemerkenswerten künstlerischen und kulturellen Wertes zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das historische Zentrum, lebendig und sauber, glänzt an jeder Ecke mit Schönheit und zeigt stolz seine Denkmäler, Manuskripte, Museen, Untergrundbahnen und Bibliotheken, deutliche Spuren der römischen, mittelalterlichen, Renaissance-, Scaliger- und Habsburgerherrschaft, die die Geschichte Veronas geschrieben und aufgebaut hat.

Verona, die Stadt der Liebenden schlechthin, ist berühmt als der Ort, den die erhabene Erzählkunst Shakespeares für seinen "Romeo und Julia" auswählte, wo man noch heute das Haus mit dem Balkon und der Bronzestatue der jungen Capulets besichtigen kann.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört die Piazza Bra, der größte Platz der Stadt, der entlang der herrlichen Arena di Verona verläuft. Nicht zu vergessen eines der wichtigsten römischen Amphitheater Italiens: für Theater- und Musikliebhaber, aber vor allem für die Veronese, die antike Arena von Verona ist ein fürstliches Wahrzeichen, auch für den Tourismusfluss, der zieht durch die Shows und Konzerte der besten Künstler aus der ganzen Welt an. Ein Ort der Gottesdienst für die Bevölkerung von Verona und ein Denkmal für die Oper und internationale Musik.

Sobald Sie die Hauptstraßen von Verona betreten, durch die man bei romantischen Spaziergängen schön spazieren kann, können Sie die Schönheit der Piazza delle Erbe bewundern, die nur etwas mehr als einen Kilometer von der Piazza Bra entfernt liegt. Für Jahrhunderte lang war er das Herz des Marktes der Stadt, ein Platz voller Stände und kleiner Geschäfte, der zu den zehn schönsten Plätzen Italiens zählen, bereichert durch antike Paläste und die der berühmte mittelalterliche Brunnen Madonna Verona. In der Nähe der Piazza delle Erbe, der Lamberti-Turm dominiert Verona: Es ist der höchste Turm der Stadt, von dem aus man, sobald man einen Höhe von 83 Metern, das Panorama des gesamten Gebietes von Verona. Andere Orte und Denkmäler Symbol der Stadt sind: Arche Scaligere, charakteristische monumentale Gräber im Stadtzentrum, die Kathedrale von Verona, Porta Borsari, römischen Ursprungs, Castelvecchio und die Basilika San Zeno. Eine Stadt, die durch die Geschichten vieler Völker geschichtet ist, eine Haltestelle, die man nicht verpassen sollte, wenn man sich in der Nähe der wunderschönen Gardasee.

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter, um die für Sie reservierten Informationen, Nachrichten und
Vorschläge zu erhalten. Prinz von Lazise Wellness & SPA Hotel, Gardasee.